Weihnachten naht.............kommt nach Offenbach-Hundheim.

                     Schönster WEIHNACHTSMARKT im Glantal.

Kirchen in unserer Ortsgemeinde

Propsteikirche St. Marien

© Bilder: K.-W. Augenstein

Die ehemalige Benediktiner Propsteikirche St. Maria gilt als eines der bedeutendsten Baudenkmäler aus der Zeit des Übergangs der Spätromanik zur Frühgotik. Der Bau wurde 1225 begonnen , zu  Beginn des 14. Jahrhunderts fertiggestellt und als Kloster- und Wallfahrtskirche genutzt. Das Kloster wurde während der Reformation aufgelöst und die Kirche wurde bis 1885 von evangelischen und katholischen Christen als Gemeindekirche genutzt. 1808 – 1810 diente das Langschiff der Kirche als Steinbruch und wurde fast völlig abgetragen. 1893 wurde es unter Superintendent Metz in verkleinerter Form neu errichtet. 1962-1970 grundlegend renoviert ist die Abteikirche das Gotteshaus der evangelischen Kirchengemeinde Offenbach, die zur Evangelischen Kirche im Rheinland zählt. Die Aufnahme zeigt den achteckigen Vierungsturm mit Nebenchören und dem verkürzten Langschiff. Um die Kirche gruppieren sich die neu gestaltete Brunnenanlage und das evangelische Gemeindehaus.

St. Peter und Paul Kirche

© Bilder: K.-W. Augenstein

Die katholische Kirche in Offenbach. Die Gründung der kath. St. Peter und PaulPfarrgemeinde geht in die Zeit des Klosters zurück. Die Pfarrei besitzt 2 alte Bildsäulen der Apostel Petrus und Paulus. Diese waren einst die Stadtpatrone von Offenbach und stammen aus dem 14. Jahrhundert. Ein weiteres Kleinod in der Kirche ist die aus der Barockzeit stammende Kreuzigungsgruppe Nach verschiedenen Renovierungen macht die kath. Pfarrkirche heute nicht nur einen intakten Eindruck, sondern ist für die Besucher ein sehenswertes und würdiges Gotteshaus, das den reinen frühgotischen Baustil veranschaulicht.

Hirsauer Kapelle

© Bilder: K.-W. Augenstein

Die etwa 500 m westlich des Ortsteils Hundheim inmitten eines alten Friedhofes gelegene Kirche stammt aus dem frühen 12. Jahrhundert. Der ursprünglich romanische Bau erfuhr in der Frühgotik einige Veränderungen. Die Hirsauer Kirche war im Mittelalter Pfarrkirche des „Essweiler Tales“ und ist eine der eindrucksvollsten Dorfkirchen der Pfalz.